Gemeinsam mehr erreichen

Kindergarten Münzbach Spielhütte

Der Ernst des Lebens kommt früh genug. Was wäre also die Kindheit ohne ausgelassenes Spielen mit Freunden?


Damit die Kindergartenkinder in der oberösterreichischen Marktgemeinde Münzbach ihre Kindheit in vollen Zügen genießen können, erhielten sie ein neue Spielhütte inklusive Sanitäranlagen. Entstanden ist diese in einem Gemeinschaftsprojekt von zwei Lehrgängen über 20 Wochen. Beteiligt waren die Berufsschule Linz 2, 5, 8 und 9, sowie die Berufsschule in Freistadt. Dabei konnten die rund 80 bis 90 Lehrlinge das bisher Gelernte in die Praxis umsetzen. Sie haben das Bauvorhaben geplant, die Bauverhandlungen geführt und alle Leistungen ausgeschrieben oder selbst übernommen. Ihre Berufsschullehrer dienten lediglich als unterstützende Coaches.

Sogar die Barrierefreiheit kommt im neuen Spielhaus nicht zu kurz. Ein ehemaliger Lehrling, der an einen Rollstuhl gebunden ist, gab seine Erfahrungen an die Schüler weiter.

Dass die Begeisterung für das Projekt sehr groß war, versteht sich natürlich von selbst. Die Lehrlinge haben sogar vor Unterrichtsbeginn mit der Arbeit begonnen um den Fertigstellungstermin einhalten zu können.
Am 04. April 2019 war es dann soweit und die Spielgerätehütte wurde feierlich eröffnet.

Den Lehrlingen durften wir zwar nicht unter die Arme greifen, wir konnten aber einige unserer Produkte zur Verfügung stellen.