Nicht von dieser Welt

Ultraleicht, flexibel und hocheffizient - Thermoskin ist der Spitzensportler unter den Dämmstoffen.

Thermoskin und Thermoskin+


Im Weltall herrschen vollkommen andere Bedingungen als auf der Erde. Um den rauen Bedingungen zu trotzen, kommen nur die besten und leistungsfähigsten Materialien in der Raumfahrt zum Einsatz.
Thermoskin ist der Astronaut unter unseren Dämmstoffen. Sein Grundstoff wurde bereits in den sechziger Jahren zur Isolation von Raumanzügen verwendet.


Die Basis ist ein Gel, das aus einem leichten Siliziumfeststoff gewonnen wird. Im Gel wird sämtliche Flüssigkeit durch Gas ersetzt. Der entstehende poröse Feststoff wird wegen seiner Farbe auch „gefrorener Rauch“ genannt.
Das Material ist ein schlechte Leiter und die eingeschlossene Luft  hemmt Konvektion.
Dadurch weist es die weltweit geringeste Dichte und gleichzeitig effektivste Wärmedämmung auf.

Als Hochleistungsdämmstoff  kommt Thermoskin heute in Form einer flexiblen nanoporösen Aerogel-Isolationsmatte zum Einsatz. Schon bei geringem Platzbedarf werden Energieverluste stark verringert.

Der mineralische Dämmstoff zeichnet sich durch seine geringe Wärmeleitfähigkeit aus (nur 0,014 W/mk).

Effizient gedämmt selbst bei wenig Platz

vergleich Dämmstoffe
Thermoskin kann in Bereichen eingesetzt werden, wo sonst in Ausführung oder Design Kompromisse gefunden werden müssen. 

Selbst direkte Hitze, wie z. B. durch offenes Feuer, kann den Dämmstoff nicht durchdringen - die feuerabgewandte Seite bleibt merkbar kühler.

Bei extremer Kälteeinwirkung kann derselbe Effekt beobachtet werden: Die innenseitige Oberfläche wird von der Kälte nicht durchdrungen und bleibt gleichmäßig warm. 

 

VORTEILE

  • Extrem dünner Wandaufbau ab 5 mm Dämmstärke, trotzdem hohe Wärmedämmwirkung
  • Gebäudecharakter / Außenfassade bleibt erhalten 
  • Erhöht die Temperaturen auf der raumzugewandten Wandoberfläche
  • Flexibel in der Wahl der Beplankung sowie Endbeschichtung
  • Einfache, schnelle und saubere Montage in Trockenbauweise
  • Kann ohne Leistungsverlust an jeder Stelle geschnitten und durchstoßen werden
  • Einbau kann raum- bzw. wohnungsweise erfolgen   
  • Brandfest
    (Brandklasse C - s1, d0) 
  • Extrem geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Hydrophobe Ausrüstung
  • Erhöhte Druckfestigkeit und hohe Flexibilität
Schimmelstop
Arbeiter, der Thermoskin an die Wand anbringt

Einsatzbereiche

  • Dämmstoff zur Verringerung von Wärmeverlusten an Außenwand, Decke oder Boden
  • Einsparung von Heizkosten bzw. Optimierung des Wohnraumklimas
  • Effektive Dämmung von Fensterlaibungen und Heizungsnischen
  • Dämmung von Füllungen
  • Dünner Wandaufbau, Laibungsbereiche ab 10 mm Dämmstoff
  • Für die nachträgliche Dämmung der Außenwand von innen
  • Optimal für die energetische Sanierung von Altbeständen 
  • Verputzte Aufbauten