3. Dämmy Award


Mit dem Dämmy-Award 2018 wurden die drei ansprechendsten Dämmobjekte ausgezeichnet, die in den Jahren 2016 und 2017 mit THERMOFLOC-Zellulose gedämmt wurden.

Geniale Projekte in ganz Österreich haben unsere THERMOFLOC Experten Ende 2017 eingereicht, um am Voting zum begehrten Dämmy-Award teilzunehmen und die Siegesprämie und den Pokal mit nach Hause zu nehmen.

Die Abstimmung fand diesmal  online und offline statt.
Auf der Fachmesse timba+ in Salzburg konnten die Besucher am Harrer-Messestand für ihr Lieblingsprojekt abstimmen. Zusätzlich erfolgte das bereits bekannte Publikums-Voting auf www.harrer.at.

Über 6.000 Stimmen wurden insgesamt für den jeweiligen Favoriten abgegeben, um ihn mit dem Award auszuzeichnen. Am Ende ging die Zimmerei Holzbaumeister Strebinger mit der Aufstockung Sanierung eines Einfamilienhauses als Sieger hervor. Das Unternehmen mit Sitz im niederösterreichischen Puchberg am Schneeberg ist seit 2016 Jahren Dämmexperte.

Platz zwei sicherte sich die Firma Holzbau Grenl GmbH mit dem landwirtschaftlichen Mehrzweckgebäude für einen Therapiebetrieb. Bereits seit 2013 ist das Unternehmen aus Mank in Niederösterreich stolzer Dämmexperte.

Die Firma Bausteff Dämmprofi GmbH aus Kirchberg am Wechsel konnte mit der Errichtung eines Einfamilenhauses in Holzriegelbauweise den dritten Platz gut machen.

Herzliche Gratulation und vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen der einzigartigen Projekte.


Der nächste Dämmy Award wird 2020 verliehen und prämiert Projekte aus den Jahren 2018 und 2019.

Sind Sie Thermofloc-Experte?
Dann beginnen Sie gleich Projekte für die nächste Einreichung zu sammeln.