THERMOFLOC Zellulosedämmung

Thermofloc Zellulosedämmung
THERMOFLOC Zellulosedämmung ist ein naturnaher Dämmstoff aus Zellulosefasern, der aus hochwertigem Zeitungspapier unter Beigabe von Zuschlagsstoffen hergestellt wird. Dadurch bleibt der Dämmstoff frei von Ungeziefer, Nagetieren, Schimmel und erfüllt den erforderlichen Brandschutz.

Nummer 1 Dämmung

boratfrei dämmung

Die ausgezeichnete Dämmung zum Wohlfühlen

Verarbeitung

Der Einbau von THERMOFLOC erfolgt mittels speziell dafür ausgerüsteten Verblasmaschinen. Der Dämmstoff wird dabei unter Luftdruck in Schläuche gepumpt, in die Hohlräume der Bauteile weitertransportiert und dort entsprechend den Verarbeitungsrichtlinien verdichtet, sodass eine fugenlose und durchgängige Dämmschicht hergestellt wird.

Die spezielle Verarbeitungstechnik hat sowohl für den Verarbeiter als auch für den Bauherrn erhebliche Vorteile: Der Bauherr profitiert von einer fugenlosen Dämmschicht, die frei von Wärmebrücken ist. Ältere Dächer können ohne Abdecken der Dachziegel nachträglich gedämmt werden. Durch die Herstellung einer diffusionsoffenen Dämmschicht genießt der Bauherr ein schadstofffreies und behagliches Wohnklima.

Fugenlose Dämmung


Der Einbau von THERMOFLOC Dämmstoffen ermöglicht das Herstellen einer fugenlosen und maßgeschneiderten Dämmschicht. Dadurch schließt man Wärmebrücken aus und es fällt kein Verschnitt wie bei Plattenwerkstoffen an.

Wind- und strömungsdicht


Winddichte Dach- und Wandkonstruktionen sind unabdingbare Voraussetzungen, damit der Wärmeverlust minimiert wird und ein behagliches Raumklima entsteht. 

Umwelt


THERMOFLOC ist ökologisch unbedenklich und wiederverwertbar. Die Zellulosefasergewinnung 
erfolgt zu 100% aus reinem Zeitungspapier.



Gewährleistung


Durch die fachmännische Einbringung von THERMOFLOC-Verarbeitungsbetrieben wird eine hohe Beständigkeit und Lebensdauer der Dämmung gewährleistet.