spumaflex plus System für den sicheren Fenstereinbau

Anforderungen
Anforderungen für den Fensteranschluss eines Fensters gemäß ÖNORM B 5320 Anhang B

Erläuterungen
Beinhaltet den Nachweis zu Luftdichtheit, Schlagregendichtheit, Windwiderstandsfähigkeit und Temperatur-Wechselbelastung mit Frost

spumaflex plus & primaspumaflex plus

Volumen Kleb-, Dämm- und Dichtstoff

Spumaflex plus ist ein flexibles 1-komponentiges Polyurethan-Klebstoffsystem zur dauerhaft luftdichten Montage von Bauelementen wie Fenstern und Türen.

Vorteile:
  • Geprüft nach ÖNORM B 5320 Anhang B
  • Beim Einsatz von spumaflex plus und spumaflex plus LIQUID in der Baukörperanschlussfuge kann auf ein Innendichtband verzichtet werden.

spumaflex plus PRIMA

Aerosol Haft- / Grundierdispersion

spumaflex plus PRIMA ist eine Grundierdispersion auf Wasserbasis, speziell um eine optimale Haftung zwischen Baukörper und Bauelement, beim Einsatz von spumaflex plus, zu gewährleisten.

Das Produkt kann auf nahezu allen bauüblichen saugenden und nicht saugenden Untergründen wie Beton, Gips, Mauerwerk, Porenbeton, Putz, Zementstein, Holz, Metall uvm. eingesetzt werden.

geprüftes FensteranschlusssystemVerarbeitungshinweise:
  • Vor Gebrauch gut schütteln
  • Losen Staub und Schmutz mechanisch entfernen
  • Mit ca. 20 cm Abstand den Untergrund, aus senkrechter Dosenhaltung, gleichmäßig leicht besprühen (Pfützenbildung vermeiden)
Vorteile
  • 2 Arbeitsschritte in einem: Grundierung und Umluftfeuchteerhöhung
  • Optimale Haftvermittler für Klebstoffe auf vielen Untergründen
  • Multifunktionell einsetzbar
  • Gebrauchsfertig

spumaflex plus LIQUIDspumaflex plus LIQUID

Streich- und sprühbare Flüssigabdichtung

spumaflex plus LIQUID ist eine wasserbasierte 1-komponentige Flüssigabdichtung. Das Produkt ist zuverlässig und einfach in der Anwendung.

Anwendungsbereiche
spumaflex plus LIQUID eignet sich zur Außenabdichtung von Baukörperanschlussfugen, sowie z. B. zur Rissüberbrückung in der Fassade. Geeignete Untergründe für den Einsatz sind: Holzwerkstoffe (z.B. Sperrholz, OSB-Platten und Holzprofile), Alu- und PVC-Profile, Mauerwerk, Betonoberflächen, Hartschaumplatten (z. B. PIR, PUR, EPS, XPS) und flexiblen PU-Klebeschäumen.

Vorteile
  • Schlagregendicht
  • Ohne Armierung anwendbar
  • Alterungsbeständig