Stahl- und Stahlbetonanschlüsse

Stahl und Stahlbetonanschlüsse
In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Graz hat sich das Entwicklungsteam rund um Geschäftsführer und Firmengründer, Vinzenz Harrer, mit der Thematik von Mischkonstruktionen intensiv auseinandergesetzt. Ziel war es eine Lösung für Anschlüsse zwischen Holz und Stahlbeton bzw. Holz und Stahl zu finden, die sich in das bestehende SHERPA-System perfekt integriert.

Das Ergebnis sind die 25 SHERPA CS-Verbinderplatten für die Serien M bis XXL. Das Kürzel „CS“ steht dabei für die englische Bezeichnung „Concrete & Steel“. Zur Befestigung an Stahl- und Stahlbeton kommen wahlweise Stahlbauschrauben, Metallspreizdübel oder Betonschrauben zum Einsatz. 

Vorteile

  • Sicherheit durch Zulassung & Überwachung
  • Einfache & schnelle Berechnung
  • Hoher Vorfertigungsgrad
  • Rasche Montage
  • Einzigartig am Markt
  • Geringe Betonrandabstände möglich
  • Sehr hohe Lasten möglich
  • Ästhetisch schöner Anschluss (nach Anwendung unsichtbar möglich)
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten mit Betonschraube, Schwertlastanker, Klebesystemen

Montageanleitung CS-Serie

SHERPA-Verbinder können entweder plan aufgeschraubt oder unsichtbar montiert werden. Für eine unsichtbare Verbindung ist es nötig, die Verbinder entweder am Haupt- oder am Nebenträger einzufräsen. Das Einfräsen kann entweder mittels Hand-Oberfräse oder über ein Abbundzentrum mittels CNC-Maschine durchgeführt werden.

Hinweis

Für einen reibungslosen Zusammenbau wird empfohlen, den Verbinder nicht vollständig einzufräsen. Details entnehmen Sie bitte der Montageanleitung.

Anschluss an Stahlbeton


Die Bohrlöcher müssen senkrecht zur Montageebene und ausreichend tief gebohrt werden. Die  Montageanleitung des verwendeten Verbindungsmittels ist zu berücksichtigen. Folgende Durchgangsbohrungen bzw. Senkungen für Betonschrauben bzw. Metallspreizdübel wurden vorgesehen:

Anschluss Stahlbeton
M.....7,9 / 15,4 mm FISCHER FBS 6 x 60/5 SK
L......11,0 / 21,0 mm  FISCHER FBS II 10 x 80 SK 
XL....11,0 / 21,0 mm FISCHER FBS II 10 x 80 SK
XL....14,0 / 26,0 mm FISCHER FH II 12/15 SK
XXL..11,0 / 21,0 mm FISCHER FBS II 10 x 80 SK

Anschluss an Stahl


Die Bohrlöcher sind nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik für den Stahlbau zu erstellen. Beim Anschluss an ein Stahlbauteil ist auf ausreichend Platz für die Positionierung der Schraubenmuttern zu achten.
Folgende Stahlbauschrauben können zum Einsatz kommen:

Anschluss Stahl
M.....7,9 / 15,4 mm DIN 7991 4,6 / 8.8 SK M6
L......11,0 / 21,0 mm DIN 7991 4,6 / 8.8 SK M10
XL....11,0 / 21,0 mm DIN 7991 4,6 / 8.8 SK M10
XXL..11,0 / 21,0 mm DIN 7991 4,6 / 8.8 SK M10
24 passende Produkte Flüssigabdichtung gefunden Seite von 1 Zurück Weiter