pro clima CONTEGA PV

Befestigung

fixieren

verputzen
pro clima CONTEGA PV wird mit seinem Klebestreifen auf der glatten Seite der Dampfbremse befestigt.








Anschließend schlägt man das weiße, luftdichte Vlies mit dem integrierten blauen Putzarmierungsgitter zurück und fixiert es möglichst weit in der Ecke mit einigen Punkten eines geeigneten Anschlussklebers (z. B. ORCON) am Mauerwerk.





Beim Verputzen der Wand wird das Klebeband pro clima CONTEGA PV in die Mittellage des Putzes eingebettet. Hierfür werden das Vlies und die Armierung zurückgeschlagen und ein Teil des Putzes aufgetragen. Anschließend pro clima CONTEGA PV in den frischen Putz drücken und vollständig verputzen.


Dichte Gebäudehülle: Fehlerrisiko verringern Putzanschlussband CONTEGA PV

37 passende Produkte Klebebänder gefunden Seite von 1 Zurück Weiter