SHERPA Power Base L 140 C

10000028147

Sherpa power base L 140 C (150 - 200 mm)
Mit seiner abnehmbaren Kopfplatte und der daraus resultierenden Zeitersparnis bei der Montage, kombiniert mit der Höhenanpassung unter Volllast, machen den Power Base C zu einem "Alleskönner" im Holzbau.

Höheneinstellung: 150 - 200 mm
R1,d (Druck) - Stahl: max. 138 kN

Abmaße und Beschichtung:
  • Kopfplatte: Ø 106 mm
  • Bodenplatte: 12 x 140 x 140 mm
  • Beschichtung: Zink-Nickel

Befestigung:
  • Kopfplatte: 3 Stk. 8 x 160 mm, Art.Nr. 10000023939 (im Lieferumfang) bei einer min. Holz-Dimension von 120 x 120 / Ø 120 mm

  • Kopfplatte: 3 Stk. 8 x 180 mm, Art.Nr. 10000026101 (Alternativ) bei einer min. Holz-Dimension von 140 x 140 / Ø 140 mm

  • Bohrung Bodenplatte: 4 x Ø 15 mm (Befestigung nicht im Lieferumfang)

Gabelschlüssel (nicht im Lieferumfang):
32 mm (Höhenverstellung)
55 mm (Überwurfmutter)

5 Stk./Karton inkl. 15 Stk. Spezialschrauben 8 x 160 mm ZnNi
Merken Gemerkt
411,60
(inkl. 20% MwSt.)
+-
Harrer-Montageanleitung Power Base

Montageanleitung Power Base

Die SHERPA Power Base C & F mit Zentrierspitze und Schrägverschraubung, ermöglichen eine einfache und präzise Montage. Der Anschluss ist für Stützen aus Vollholz und Brettschichtholz geeignet. Die Schrauben werden unsichtbar und witterungsgeschützt eingebracht. 
Im Gegensatz zum Power Base F kann beim Typ C die Kopfplatte für die Montage an der Stütze einfach abgeschraubt werden.

Verschraubung
Auch beim Power Base kommt die bewährte SHERPA Spezialschraube zum Einsatz. Nur so können die angegebenen Tragfähigkeitswerte gewährleistet werden. Die hochwertige Zink-Nickel-Beschichtung findet sich neben dem Stützenfuß auch bei den Spezialschrauben. Somit ist auch in diesem Bereich ein langlebiger Korrosionsschutz sichergestellt.

Schritt 1 - Kopfplatte

Power Base C - Kopfplatte sichtbar/unsichtbar

Power Base F - Kopfplatte sichtbar/unsichtbar

Power Base F - Kopfplatte sichtbar/unsichtbar


Die Kopfplatte soll stirnseitig zentriert und mit drei SHERPA Spezialschrauben 8 x 160 oder 8 x 180 mm in einem Winkel von ca. 25° befestigt werden. Den konstruktiven Holzschutz verbessert das Versenken der Kopfplatte in der Stütze.
(t= 12 mm / Ø 96 oder Ø 106 mm).







Die Kopfplatte soll stirnseitig zentriert und mit drei SHERPA
Spezialschrauben 8 x 160 oder 8 x 180 mm in einem Winkel von ca. 25° befestigt werden. Den konstruktiven Holzschutz verbessert das Versenken der Kopfplatte in der Stütze.
(t= 20 mm / Ø 96 mm).

Schritt 2 - Zusammenbau und Verankerungen

Zusammenbau und VerankerungenMit dem Konus wird die Kopfplatte des Power Base C passgenau auf den Unterbau gesetzt. Die Verbindung der beiden Teile erfolgt mit der Überwurfmutter (Gabelschlüssel 55 mm).

Die Verbindung zwischen Kopfplatte und Unterbau des Power Base F erfolgt mit einem Flanschring und drei Inbusschrauben. Ein Zerlegen ist nicht zwingend erforderlich aber optional möglich.
Die Sockelplatte wird wahlweise mit vier Spreiz-, Klebe- oder Schraubanker befestigt.

Schritt 3 - Stufenlose Höheneinstellung

Stufenlose HöheneinstellungFertigungstoleranzen und Setzungen im Gebäude können auch noch unter Last ausgeglichen werden.

Gabelschlüsselweite:
Power Base C SW 32 bzw. 36 mm
Power Base F SW 26 mm

Mögliche Höheneinstellungen:
M.....90 - 130 mm
L......150 - 200 mm
XL....200 - 300 mm
Zubehör
Name
E-Mail
Telefon
Ihre Anfrage


Zurück zur Übersicht