• Der führende Spezialist für Lösungen im Holzbau
pro clima TESCON CROSSEAL

pro clima TESCON CROSSEAL 14 cm / 30 lfm

10000029007

pro clima 3-Schenkel Anschlussklebeband zur luftdichten Verbindung von Boden- und Deckenplatten mit Brettsperrholz- und Holzständerwandkonstruktionen.
Durch den dritten Schenkel werden auch die Hirnhölzer von Brettsperrholzwänden abgeklebt.
So wird die Luftdurchströmung von bauartbedingten Längsfugen innerhalb des Brettsperrholzelementes verhindert.


Problemstellen Wand
In Brettschichtholzwänden entstehen Risse häufig erst nach der Montage und lassen sich in ihrer Lage und Ausprägung nicht im Vorfeld abschätzen. Bei Anschlussverklebungen mit herkömmlichen Klebebändern kann es durch diese Risse zur Hinterströmung der Anschlussverklebung kommen.


Vorteile
  • Nur ein Arbeitsschritt für luftdichte Anschlussverklebung und Verschluss bauartbedingter Längsfugen von Brettsperrholzwänden
  • Einfache Vorfertigung und Montage durch dritten Schenkel
  • Dauerhaft sicherer luftdichter Anschluss
  • 90 mm langer Anschlussschenkel überbrückt Unebenheiten zwischen Schwelle und Betonplatte
  • 6 Monate
  • frei bewitterbar
Merken Gemerkt
 Technische Daten
 Träger Spezial-Vlies aus PP
 Kleber wasserfester SOLID-Kleber
 Trennlage silikonisierte PE-Folie
 Farbe hellblau
 Schenkellänge 14 cm: 50 / 50 / 90 mm
 Freibewitterung max. 6 Monate
 Verarbeitungstemperatur ab -10 °C
 Temperaturbeständigkeit dauerhaft -40 °C bis +90 °C
 Lagerung kühl und trocken

pro clima TESCON CROSSEAL

pro clima TESCON CROSSEAL

auf der Wandfläche verkleben und fest anreiben

TESCON CROSSEAL mit einem 50 mm Schenkel auf der Wandfläche verkleben und fest anreiben, z. B. mit der Anpresshilfe pro clima PRESSFIX.

Band umschlagen und mit dem zweiten 50 mm Schenkel an der Wandunterseite verkleben und fest anreiben.



luftdichten Anschluss herstellen

Nach dem Richten der Wand, luftdichten Anschluss durch das Verkleben des dritten, längeren Schenkels auf der Sohle/Decke herstellen.

Untergrund ggf. mit TESCON PRIMER RP vorbehandeln.

TESCON CROSSEAL auf der Sohle/Decke verkleben

Im Bereich von Befestigungsankern dritten Schenkel links und rechts einschneiden und TESCON CROSSEAL auf der Sohle/Decke verkleben. Anschließend Ankerbereich mit TESCON VANA überkleben.
Name
E-Mail
Telefon
Ihre Anfrage
Zurück zur Übersicht